Journalismus und die Rolle des Frosches in der Viktorianischen Zeit

„Du willst Journalistin sein und Dich interessiert nicht die Rolle des Frosches in der Viktorianischen Zeit?“

Schallend lache ich meinen Gegenüber aus, auch, weil ich mir das Ganze gerade bildlich vorstelle.
Absurd oder eben gerade nicht ?
Der Qualitätsjournalismus, der einerseits unter dem Scheffel hochkarätiger Beratungsunternehmen mit furchteinflössenden Namen zu drastischen Einsparungen getrieben, zum anderen unter ständigem Rechtfertigungs-und Erklärungszwang bezüglich seiner vom Volk erhobenen Gebühren leidet und noch dazu von politischer Seite durch gezielten scheinbar willkürlichem Wechsel von Verantwortlichen in einer Vielfaltsarmut verstärkten Wolke zwischen den klickgeilen Cooperate geprägten Halbwahrheitsjournalismus der Privaten vor sich hin wabbert, ist in Gefahr. Nachrichten werden vorgesetzt, nicht mehr ausgewählt. Apple,irgendwelche sinnfreien oder doch eher zweckgebundenen Algorithmen entscheiden schon über die Auswahl der präsentierten Nachrichten. Zielsetzung:Gewinnmaximierung.
Nicht der Journalist entscheidet über Wichtigkeit , Relevanz , es ist der Mob/der Industrie wahrheitsunabhängiger Wahn der Expansion zielgerichteter Werbung. Um welchen Preis?
Und was hat das mit dem Frosch zu tun?
Auch die viktorianischen Zeiten waren unruhig ,von Umbruch geprägt. Die Industrialisierung auf dem Vormarsch,die Bevölkerung gierig nach außergewöhnlichen Nachrichten. Zu dieser Zeit fand man beim voranschreitenden Bergbau immer wieder scheinbar über Jahrhunderte in Stein eingeschlossene Frösche/Unken,die bei ihrer Ausgrabung lebten .Selbst seriöse Zeitungen beteiligten sich an dem Wahnwitz dieser nicht glaubwürdig erscheinenden Geschichten.
Der Frosch fand sich in zum Teil wahrhaft ekelhaften Abbildungen, tot, zerlegt, dämonisch auf Weihnachts-Grußpostkarten.
Irre?
Die BBC meint in einem 2015 erschienen Artikel zu Letzterem : Nein, das war nur eine andere Form des Humors!
Umbruchstimmung damals wie heute, die Gier nach Extremen….Polemik….Hass….
Wirklich?
Ist kein Platz mehr für zurückhaltende Normalität?
Was ist Qualitätsjournalismus ?
.…ein unabdingbarer Garant für Bildung!
Was ist öffentlich-rechtliche Berichterstattung ?
….eine der wichtigen Säulen der Demokratie!
Und …es gibt noch viel zu entdecken in der Rolle des Frosches…....

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s